Apfel-Wein-Tarte mit Vanillecreme

Zutaten:

 

125 g Butter

250 g Mehl

3 EL Zucker

1 Prise Salz

1 Ei

1 Pck. Vanillepuddingpulver

200 ml Weißwein

150 ml Apfelsaft

1 EL Vanellinzucker

800 g Äpfel

3 EL Apfelgelee

Das Ei trennen. Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit dem Mehl, Zucker, Salz, Eigelb und 2 EL kaltem Wasser zu einem glatten Teig kneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie 30 Minuten kühlen.

 

 

Den Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheitzen. Teig auf einer bemehlten Form ausrollen und in die Tarteform (26 cm) auslegen. Backpapier auf den Teig legen und mit Hülsenfrüchten (ich habe "feine Tellerlinsen" genommen) beschweren. Im Ofen 10 Minuten backen.

 

Aus dem Puddingpulver, Weißwein, Apfelsaft, Zucker und Vanillezucker einen Pudding kochen und abkühlen lassen.

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und ein Drittel davon würfeln und den Rest in dünne Spalten schneiden. Eiweiß steif schlagen und mit dem Pudding und Äpfeln vermengen.

Die Masse auf den fertigen Tarteboden verteilen und darauf die Apfelspalten schön darauflegen. Das Ganze noch mal 40 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und das Gelee darauf verteilen. Funktioniert besser, wenn man das Gelee vorher erwärmt.

 

Viel Spaß beim backen!!!

Kontakt

Fuchsbau

Hanne Fuchs

Hermannstraße 38
53225 Bonn

  

E-Mail
hannesfuchsbau@gmx.de

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 


 

 

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. :

11:00  - 17:00 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fuchsbau